Sie sind hier: Bauchemie » Produkte » Promo » Cetepox 1951 LV H

Emissionsarme Produktpalette

Die CTP hat eine innovative Produktreihe entwickelt, die dem
AgBB-Konzept in vollem Umfang Rechnung trägt und damit nachhaltige
Anwendungen ermöglicht.


Das Prüfzeugnis (EMICODE)
CeTePox®
140 S liefert es


Alle innovativen Produkte und Systeme der emissionsarmen
CeTePox®-Produktpalette sind geeignet, die Prüfung zur
Bestimmung der Emissionen von flüchtigen organischen Verbindungen
(VOC, SVOC) aus Baustoffen gemäß DIN EN 13419 zu bestehen.

Das Grundierungssystem CeTePox® 140 S  hat diese Prüfung
bestanden und das Prüfzeugnis erhalten. Damit bieten wir Ihnen
die Möglichkeit, ohne eigenen Prüf- und mit einem nur geringen
Kostenaufwand, ein zertifiziertes System zu vermarkten.


Ihre Vorteile
CeTePox® - mehr als nur Epoxy

1. Prüfzeugnis zum Einsatz bei rückseitiger Durchfeuchtung   
        
   
    
Gleich zwei emissionsarme CeTePox®-Systeme bieten Ihnen in
    diesem schwierigen Anwendungsbereich geprüfte Sicherheit.

    
    CeTePox® 103 NF S
    CeTePox® 245 R / 1961 H

2. CE-Kennzeichnung - Prüfung am Beschichtungssystem nach
    DIN EN 13813

  
 Durch die CE-Kennzeichnung bringt der Hersteller in Eigen-
    verantwortung zum Ausdruck, dass sein Produkt den einschlägigen
    Rechtsvorschriften und technischen Spezifikationen entspricht.


  
 Insgesamt bietet die CTP  für neun Harz-/Härter-Kombinationen die
    CE-Kennzeichnung an. Aus der Produktpalette der emissionsarmen
    Epoxyidharzsysteme sind dies:


    CeTePox® 103 NF S
    CeTePox® 140 S

3. Emissionsarme Lösungen vieler Beschichtungsfragen

  
Mit dieser CeTePox®-Produktpalette ist es möglich, den
   gesamten Beschichtungsaufbau emissionsarm zu gestalten.
   Schwierige oder feuchte Untergründe, rückseitige Durchfeuchtung
   oder die Notwendigkeit einer flexiblen Zwischenschicht stellen kein
   Hindernis mehr dar.